Ihr Warenkorb
keine Produkte

Magnetketten

Magnetketten

Ketten sind noch immer in allen Kulturen ein Symbol der Weiblichkeit, auch wenn sie bei uns längst auch von Männern getragen werden. Magnetketten indes sind als hauptsächlicher Modeschmuck zu großen Teilen noch der Damenwelt vorbehalten.

Die Sollbruchstelle: Der Kettenverschluss

Herkömmliche Ketten haben eine "Problemzone": Den Verschluss. Einerseits ist es meist recht umständlich, eine ungewollt geöffnete Kette wieder zu schließen. Der Gang zur Toilette ist hier auf einer Party meist der einzige Ausweg. Anhänger oder ein an der Kette befestigter Ring gehen auch gerne verloren, wenn sich der Verschluss verabschiedet und werden ebenso gerne nicht mehr gefunden, was überaus ärgerlich sein kann. Magnetketten sind zweifellos stressresistenter auf Festen, bei denen getanzt wird. Ein guter Magnetverschluss hält schlicht mehr Bewegung und Belastung aus als ein zarter Silberverschluss.

Gesundheitsfördernde Wirkung?

Magnetismus hat Auswirkungen auf den Organismus. Es gibt durchaus Menschen, welche darauf schwören, dass Magneten an bestimmten Körperstellen positive Auswirkungen auf das Gesundheitsbefinden haben können oder helfen, Allergien und Schmerzen zu lindern. Positiven Erfahrungsberichten zum Trotz ist dies schulmedizinisch bislang nicht zu beweisen gewesen. Dass Magnetketten indes schädlich sein könnten, ließ sich ebenfalls nicht belegen, so dass der Magnetkette zumindest eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt werden kann. Eine Magnetkette sollte nicht in Kombination mit einem Herzschrittmacher getragen werden, ansonsten drohen keine Beeinträchtigungen und nur mögliche positive Effekte.
  

Seite:  1 

Magnet-Collier, ESMH 012

Magnet-Collier, ESMH 012


Silberfarbenes Edelstahlcollier mit 35 Magneten a ca. 1000 Gauss.

Allergiker geeignet.

Material: rostfreier Edelstahl L316


56,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)